Skip to content
Unterflur-Drainage

Unterflur-Drainage

Unterhalb von Gebäudegründungen sammelt sich durch Niederschläge und zulaufendes Wasser verstärkt H₂O. Um das Haus, beziehungsweise die Fassade und Bausubstanz vor eindringendem Wasser zu schützen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Neben unterschiedlichen Abdichtungsverfahren kann fließendem oder aufstauendem Wasser eine Art Alternativweg geboten werden.

Durch aufstauendes Wasser entsteht Druck, der dafür sorgt, dass Flüssigkeiten in eine bestimmte Richtung gedrängt werden. Wasser folgt grundsätzlich dem geringsten Widerstand. Mithilfe einer professionell geplanten und ausgeführten Unterflur-Drainage kann überschüssiges Wasser kontrolliert abgeleitet werden. So wird verhindert, dass es zu einem Wasserstau kommt und die Feuchtigkeit durch die Sohle eindringt.

In Gebieten mit einem sehr hohen Grundwasserpegel gibt es Vorgaben, die eine ordnungsgemäße Abdichtung der Gebäude vorsehen, um substanzielle Beschädigungen zu verhindern. Dabei wird häufig eine sogenannte Bauwerksabdichtung vorgenommen, die in der DIN 18195 festgelegt ist. Diese Abdichtung wird sowohl unter das Fundament, als auch an die Kelleraußenwände gebracht. Als Unterstützung hierfür kann eine Drainage, wie unter anderem in DIN 4095 beschrieben, verlegt werden. Diese Form der Drainage kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn sich häufig Stauwasser im Bereich der Kellerwände sammelt.

Das Verlegen einer Drainage ist aber nur ein Teil der Gebäudedrainage. Eine spezielle, sehr wasserdurchlässige Schicht rund um das Gebäude ist ausgesprochen wichtig. Diese Schicht, meist bestehend aus Kies, sorgt für gezieltes und schnelles Absickern des aufkommenden Wassers. Es sind also unter anderem diese Art der Vorkehrungen notwendig, um sich jetzt und in Zukunft vor massiven Beschädigungen der Bausubstanz schützen zu können. Wir geben Ihnen gerne weitere Informationen darüber, welche Vorgaben erfüllt sein müssen und welche Verfahren für Ihren Schadensfall passend sind. Kontaktieren Sie uns noch heute telefonisch oder per Mail, um einen Termin für eine kostenlose Schadensanalyse zu vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns noch heute!

Klein + Kühn GmbH

Kaiser-Wilhelm Str. 1

30559 Hannover